Renuvion®

Dr. med. Christian Köhler

prakt. Arzt, MBA, Diplomgesundheitsökonom, zertifizierter Gutachter und Geschäftsführer

Langjährige Erfahrung in der Schönheitschirurgie

Ständige Fort- und Weiterbildungen

Eingehende Beratung & Planung

Fakten zu Renuvion®

Behandlungs­dauer30-120 Minuten
Betäubungbefundabhängig (lokale Betäubung, Dämmerschlaf, Vollnarkose)
Aufenthaltambulant
NachbehandlungVerband bzw. Kompressionswäsche
Gesellschaftsfähigkeit1-3 Tage
Sportnach ca. 2 Wochen
Preiseab CHF 2'900: Detaillierte Preisangaben finden Sie in der Preisliste.

Im Laufe des Lebens verliert die Haut an Elastizität und wird zunehmend schlaffer. Auch eine Schwangerschaft oder Gewichtsschwankungen beanspruchen das Bindegewebe stark, dass sich danach nicht immer vollständig erholen kann. Eine Hautstraffung kann hier Abhilfe schaffen. In unserem prevention-center in Zürich bieten wir hierzu die innovative Renuvion®-Behandlung an, mit der sich das Bindegewebe sicher und effektiv straffen lässt, sodass eine Veränderung - je nach Anwendungsbereich - schon unmittelbar oder wenige Tage nach der Behandlung sichtbar ist.

Vorteile einer Renuvion®-Behandlung im prevention-center

  • Erfahrung in der Renuvion®-Behandlung
  • Ausführliche Beratung und OP-Planung
  • Höchste Hygiene- und Qualitätsstandards
  • Kurze Ausfallzeiten
  • Schnelle Sichtbarkeit der Verbesserung der Hautelastizität

Häufig gestellte Fragen zu Renuvion®

Renuvion® ist ein innovatives Verfahren zur Hautstraffung, das entweder als alleinige Behandlung oder im Anschluss einer Fettabsaugung (Liposuktion) zur Anwendung kommen kann. Das Verfahren setzt Helium-Plasma und Radiofrequenzenergie ein, um einen Plasmastrahl zu erzeugen, der die Bindegewebsfasern schrumpfen lässt. Auf diese Weise lässt sich eine direkte Straffung des Bindegewebes erzielen und gleichzeitig die körpereigene Kollagen-Produktion anregen.

Die Hautstraffung mit Renuvion® beginnt mit einer örtlichen Betäubung oder einer Dämmerschlaf-Narkose oder (vor allem, wenn die Behandlung im Anschluss an eine Fettabsaugung erfolgt) der Vollnarkose. Sobald die Betäubung wirkt, werden die zu behandelnden Bereiche punktgenau mit dem Heliumplasma-Strahl behandelt. Dieser durchdringt das Gewebe, erhitzt die Bindegewebsfasern für einen kurzen Moment stark, bevor sie wieder auf die Körpertemperatur heruntergekühlt werden. Dadurch werden die Fasern gestrafft und die Produktion von Kollagen angeregt. Durch die kurze und tiefe Wirkung besteht keine Gefahr einer oberflächlichen Verbrennung, stattdessen wird der Effekt schnell, sicher und nachhaltig erzielt. Wenn die Behandlung im Anschluss an eine Liposuktion vorgenommen wird, werden die gleichen Einstichstellen benutzt, sodass keine zusätzlichen Schnitte entstehen.

Gönnen Sie sich nach der Behandlung einige Tage Ruhe, bevor Sie Ihren Alltagsgeschäften wieder nachgehen. Bei einer Hautstraffung am Hals sollten Sie in den ersten Tagen danach erhöht schlafen und den Hals dabei mit einer Nacken- oder Handtuchrolle strecken. Wurde die Hautstraffung an anderen Körperstellen vorgenommen, kann das Tragen von Kompressionswäsche erforderlich sein. Details hierzu erfahren Sie bereits in dem Vorgespräch vor der Behandlung.

Mit Renuvion® lassen sich an vielen Bereichen Hautstraffungen vornehmen: im Gesicht und am Hals, an Oberarmen, Rücken, Bauch, Po und Beinen.

Ja, doch welcher Art diese Betäubung sein soll, hängt davon ab, welche Bereiche behandelt werden und ob die Hautstraffung in Kombination mit einer Fettabsaugung erfolgen soll. In einem persönlichen Beratungsgespräch in unserem prevention-center in Zürich informieren wir Sie über die jeweiligen Möglichkeiten und welche Betäubung wir Ihnen empfehlen.

Erste Veränderungen sind teilweise schon unmittelbar nach dem Eingriff, spätestens aber nach wenigen Tagen sichtbar. Durch die verstärkte Kollagen-Neubildung verbessert sich die Hautelastizität in den darauffolgenden Wochen und Monaten immer weiter, sodass das endgültige Ergebnis nach ca 6 Monaten zu sehen ist, wenn die Wundheilung endgültig abgeschlossen und die Kollagenproduktion richtig angekurbelt ist.

In der Regel ist das mit Renuvion® erzielte Ergebnis dauerhaft, sofern es nicht zu erneuten erheblichen Gewichtsschwankungen kommt, durch die das Bindegewebe wieder stark beansprucht wird.

Einer der Vorteile von Renuvion® ist die kurze Ausfallzeit, die mit der Behandlung verbunden ist. Nach unserer Erfahrung im prevention-center in Zürich reichen in der Regel 1-3 Tage aus, in der Sie sich und Ihrem Körper Ruhe gönnen sollten. Danach können Sie wieder arbeiten gehen und Ihre normalen Alltagstätigkeiten wieder aufnehmen. Mit Sport und anderen körperlich anstrengenden Tätigkeiten sollten Sie allerdings lieber 2 Wochen warten. Je nachdem, wo die Hautstraffung vorgenommen wurde, kann es sein, dass Sie Kompressionswäsche tragen müssen, um den Heilungsverlauf zu unterstützen.

Eine Renuvion®-Hautstraffung gilt als sehr sicheres Verfahren, insbesondere wenn es - wie in unserem prevention-center in Zürich - von erfahrenen Ärzten durchgeführt wird. Wie bei jedem Eingriff kann es aber auch hier an den Einstichstellen zu Schmerzen, Schwellungen, kleinen Blutergüssen und einem vorübergehenden Taubheitsgefühl kommen. Diese Beschwerden klingen jedoch in der Regel innerhalb weniger Tage von selbst ab. Gegen die Schmerzen hilft zudem ein handelsübliches Schmerzmittel, das sie bei Bedarf in den ersten Tagen nach der Behandlung einnehmen können. In seltenen Fällen kann es zu Nachblutungen oder Entzündungen an den Einstichstellen kommen, in diesen Fällen melden Sie sich bitte umgehend in unserem prevention-center in Zürich.

Eine Hautstraffung mit Renuvion® kostet ab CHF 2'900, jedoch sind die Kosten abhängig von dem Ort und Umfang der Behandlung. Deshalb können sie von Person zu Person stark variieren. Gerne erstellen wir Ihnen nach einem unverbindlichen Beratungsgespräch und einer umfassenden Untersuchung in unserem prevention-center in Zürich ein individuelles Angebot.

Kontakt

PREVENTION-CENTER AG UTOSCHLOSS
Utoquai 31
8008 Zürich
Details zur Anfahrt

PREVENTION-CENTER AG ZUG
Aabachstrasse 8
6300 Zug
Details zur Anfahrt

SPRECHZEITEN

MO - FR    8 - 17 Uhr