MiraDry® gegen Achselschweiss in Zürich

Dr. med. Christian Köhler

prakt. Arzt, MBA, Diplomgesundheitsökonom, zertifizierter Gutachter und Geschäftsführer

Langjährige Erfahrung in der Schönheitschirurgie

Innovative Behandlungsmethode

Eingehende Beratung & Planung der Behandlung

Fakten zu MiraDry®

Behandlungs­dauerca. 60 - 90 Minuten pro Anwendung
Betäubungörtliche Betäubung
Aufenthaltambulante Behandlung
Nach­behandlungKühlung, körperliche Schonung
Gesellschafts­fähigkeitsofort
Sportnach wenigen Tagen
Preiseab CHF 1'950: Detaillierte Preisangaben finden Sie in der Preisliste.

Starkes Schwitzen ist ein Problem, das weitaus mehr Menschen betrifft als vielfach angenommen. Man schätzt, dass ein Zehntel aller Menschen an übermässigem Schwitzen oder Hyperhidrose leidet. Bei Hyperhidrose - krankhaftem Schwitzen - kommt es zu verstärkten und unkontrollierten Schweissausbrüchen. Die Folgen für Alltag, Beruf und Sozialleben sind oftmals gravierend.

In unserer Clinic in Zürich bieten wir Ihnen mit MiraDry® eine innovative Therapie gegen Achselschweiss an. Im Gegensatz zur klassischen Hyperhidrose-Behandlung, bei der die Schweissdrüsen chirurgisch entfernt werden, arbeiten wir bei der MiraDry®-Behandlung mit Wärmeenergie. Die Schweiss- und Geruchsdrüsen werden ebenso wie die Haarfollikel durch Erhitzung verödet. Die Schweissbildung geht mit sofortiger Wirkung zurück. Als positiver Nebeneffekt wird auch der Haarwuchs in der Achselregion dauerhaft reduziert.

Vorteile einer MiraDry®-Behandlung im prevention-center

  • Effektiv gegen Schwitzen, Geruch und Haarwuchs
  • Sofortige und dauerhafte Ergebnisse
  • Nicht-operatives Verfahren
  • Risiko- und schmerzarme Behandlung
  • Kaum Ausfallzeiten
  • Individuelle Therapieplanung

Häufig gestellte Fragen zur MiraDry®-Behandlung

MiraDry® ist eine nicht-operative Therapie gegen Achselschweiss und schweissbedingte Geruchsbildung. Bei der Behandlung werden die Schweissdrüsen, Geruchsdrüsen und Haarfollikel im Achselbereich verödet. Auf diese Weise erzielen wir mit MiraDry® in Zürich dauerhafte Ergebnisse gegen Schwitzen und Schweissgeruch. Auch der Haarwuchs in der Achselregion geht zurück.

Bei der MiraDry®-Behandlung arbeiten wir mit einem speziellen Behandlungsgerät, das Wärmeenergie in die Achselregion abgibt. Dadurch werden die Schweiss- und Geruchsdrüsen dauerhaft zerstört und im Anschluss vom Körper abtransportiert. Die Behandlungsstellen werden während der Behandlung kontinuierlich gekühlt, sodass es zu keiner Schädigung des umliegenden Gewebes kommt.

Nach der Behandlung mit MiraDry® in Zürich ist mit einer sofortigen Reduktion der Schweiss- und Geruchsbildung zu rechnen. Da die Schweissdrüsen verödet werden, reduziert sich die Bildung von Achselschweiss unmittelbar. Als positiver Nebeneffekt wird auch der Haarwuchs in der Achselregion reduziert.

Die Behandlungsergebnisse sind dauerhaft, da einmal verödete Schweissdrüsen nicht wieder nachwachsen. Die zerstörten Schweissdrüsen werden über das Lymphsystem abtransportiert und anschliessend vom Körper ausgeschieden.

Es gibt nur sehr wenige Personen, die auf die MiraDry®-Behandlung nicht ansprechen. Falls mit der ersten Anwendung noch nicht das gewünschte Ergebnis erreicht wird, kann die Behandlung mit MiraDry® in Zürich auch wiederholt werden.

In der Regel genügt bereits eine Anwendung, um das angestrebte Ergebnis zu erreichen. Klinische Studien haben eine durchschnittliche Schweissreduktion um 82 % gezeigt. Dabei ist jedoch zu beachten, dass die Ausgangslage bei jedem Menschen etwas unterschiedlich ist.

Abhängig von Ihrem spezifischen Befund kann es unter Umständen sinnvoll sein, die Behandlung mit MiraDry® zu wiederholen. In diesem Fall findet die Folgebehandlung in einem Abstand von etwa 3 - 6 Monaten statt. Nach Ablauf dieser Zeitspanne können wir sicher beurteilen, wie effektiv die Erstbehandlung war und ob eine zweite Anwendung sinnvoll ist.

Eine Behandlung mit MiraDry® dauert etwa 60 - 90 Minuten. Die Behandlung erfordert keine Vorbereitung und verursacht in der Regel auch keine Ausfallzeiten, sodass der Zeitaufwand minimal ist.

Die MiraDry®-Behandlung ist klinisch erprobt und wurde weltweit bereits vielfach erfolgreich angewandt. Das Verfahren ist nicht-invasiv und kann daher als sehr sicher angesehen werden. Wir erzielen die angestrebte Verödung der Schweissdrüsen allein über eine kontrollierte Wärmeentwicklung. Es kommt keine Strahlung zum Einsatz.

Die MiraDry®-Behandlung ist weitgehend schmerzfrei. Zudem führen wir die Behandlung in Zürich unter örtlicher Betäubung durch, sodass Sie während der Anwendung kaum Schmerzen haben sollten. Unmittelbar nach der Behandlung kann die Haut leicht gereizt sein, was sich aber innerhalb weniger Tagen bis Wochen wieder legen sollte.

Nach der Behandlung mit MiraDry® in Zürich ist die Arbeits- und Gesellschaftsfähigkeit sofort wiederhergestellt. Lediglich mit körperlichen Belastungen sollte für einige Tage pausiert werden.

Die Nebenwirkungen nach einer MiraDry®-Behandlung beschränken sich in der Regel auf lokale Hautreaktionen. Die Achselregion kann kurzzeitig gereizt und gerötet sein. Gegen die vorübergehend erhöhte Empfindlichkeit empfehlen wir vorsichtiges Kühlen.

Weiterhin ist es möglich, dass es kurzzeitig zu Schwellungen, Blutergüssen oder auch zu leichten Taubheitsgefühlen kommt. Hierbei handelt es sich um normale Nachwirkungen der Behandlung, die innerhalb von wenigen Tagen bis Wochen von selbst wieder abklingen sollten.

Eine Behandlung mit MiraDry® in Zürich ist ab CHF 1'950 möglich. Die genauen Kosten können im Einzelfall etwas abweichen, da wir jede Behandlung individuell planen. Vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin in unserem prevention-center. Nachdem wir Ihre aktuelle Situation kennengelernt haben, erstellen wir Ihnen gerne einen Kostenvoranschlag, der Ihre spezifische Ausgangslage berücksichtigt.

Kontakt

PREVENTION-CENTER AG UTOSCHLOSS
Utoquai 31
8008 Zürich
Details zur Anfahrt

PREVENTION-CENTER AG ZUG
Aabachstrasse 8
6300 Zug
Details zur Anfahrt

PREVENTION-CENTER AG BERN
Kornhausplatz 7
3011 Bern
Details zur Anfahrt

SPRECHZEITEN

MO - FR    8 - 18 Uhr


TELEFONISCHE SPRECHZEITEN

MO - FR    8 - 17 Uhr